Prof. Dr. Dr. med. Ben L. Pfeifer

Vita

Nach dem Studium der Humanmedizin an der Humboldt-Universität Berlin (Charité) arbeitete Herr Prof. Dr. Dr. med. Ben L. Pfeifer zunächst als Facharzt in der Klinik für Anästhesiologie und Intensivtherapie sowie als Oberarzt am Institut für Physiologie und Pathophysiologie der Humboldt-Universität. Später war er als Oberarzt in der Klinik für Anästhesiologie / Intensivtherapie an der Philipps Universität zu Marburg und als Medizinischer Direktor am Schmerztherapiezentrum, Bad Mergentheim tätig. Zwischen 1985 und 2000 arbeitete Prof. Pfeifer in den USA, wo es auch seinen zweiten Facharzt an der Universität von Kentucky absolvierte. In den 15 Jahren bekleidete er überdies die Posten des Visiting Professors und Fellows an der Universität von Süd-Florida, Tampa, des Medizinischen Direktors an der Immun-Therapie-Klinik in Playas de Tijuana in Mexiko, war Visiting Professor an der Universität von Kalifornien, San Diego sowie Direktor für Klinische Forschung und Facharzt für Anästhesiologie an der Universität in Lexington, Kentucky. In seiner Schweizer Zeit 2001-2016 war er Direktor für Forschung und Entwicklung und Oberarzt in der Onkologie bei der Aeskulap-International AG in Luzern; außerdem Professor und Direktor für Forschung und Entwicklung an der Aeskulap-Klinik in Brunnen. Seit 2017 bietet er Sprechstunden in der Privatpraxis DERMATOLOGIE KÖLN am Rhein.

Dozenten-, Referenten- und Wissenschaftstätigkeiten

76 Publikationen in „peer reviewed” medizinischen Zeitschriften,

1 Fachbuch auf dem Gebiet der “Integrativen Onkologie” und verschiedene Buchkapitel,

56 wissenschaftliche Beiträge an nationalen und internationalen medizinischen Konferenzen,

verschiedene Vorträge an Akademien der Wissenschaften in Deutschland, Russland, Polen und den

USA.

Humboldt-Preis für Immunologie

Sie haben Fragen?

Wir helfen gern und stehen Ihnen für Fragen oder Feedback zur Verfügung.

Öffnungszeiten

Montags bis Donnerstag 07:00 bis 20:00 Uhr
Freitag 07:00 bis 15:00 Uhr

Kontakt

Dermatologikum Köln
Schillingsrotter Str. 39-41 | 50996 Köln

mail@haut-zentrum.com | 0221 39800 200

Alle Versicherten einer gesetzlichen Krankenkasse können die privatärztliche Behandlung als Selbstzahler in Anspruch nehmen.
Die Abrechnung der ärztlichen Leistungen erfolgt nach der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ).